05.07.2020 17:32 Alter: 76 days

Höven: Erfolgreiches Wochenende für Hermann Burger und David Leßnig

In Höven ritten Hermann Burger und David Leßnig einige Nachwuchspferde.


Eric und Hermann Burger. Foto: Wegener

Hermann Burger qualifizierte gleich zwei Dressurpferde für das Bundeschampionat in Warendorf. Der fünfjährige Sezuan-Sohn St. Patrick beendete die Qualifikation mit einer Endnote von 8,1 auf dem zweiten Platz. In der Qualifikation der sechsjährigen Dressurpferde löste Eric von Escolar-Dimaggio, ebenfalls unter dem Sattel von Hermann Burger, sein Ticket für Warendorf.

In einer Reitpferdeprüfung ritt David Leßnig die Millennium-Tochter Madleen mit einer Wertnote von 8,3 zu Platz zwei, Equire von Escolar wurde Fünfter.